Termin Informationen:

  • Mo
    11
    Mrz
    2024

    Menschenzentrierte Medizin: Wie Digitalisierung die psychiatrische Versorgung verbessern kann

    18:00TMF

    Dr.med. Jakob Kaminski stellt die Herausforderungen in der psychiatrischen Versorgung vor. Anschließend wird die entwickelte Lösung von recoveryCat präsentiert und die technische Umsetzung skizziert. Schließlich wird die bisherige Erfahrung bei der Implementierung dargestellt und die langfristige Perspektive der weiteren Ausgestaltung der medizinischen Versorgungsprozesse diskutiert.

    In der anschließenden Diskussion werden ergänzend Jared Sebhatu (digital health transformation eG) und Prof.Dr.rer.pol. Daniel Fürstenau (Institut für Medizinische Informatik der Charité) ihre Erfahrungen vorstellen.

    Referenten:

    • Portraitbild Dr. Jakob KaminskiDr.med. Jakob Kaminski - Geschäftsführer Recovery Cat GmbH
      Dr. Kaminski studierte Medizin in Frankfurt, Leipzig und Paris. Er promovierte im Bereich bildgebende Verfahren am Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften in Leipzig und setzte seine Forschungsarbeit an der Charité-Universitätsmedizin Berlin fort. Im Rahmen der Förderung durch den Digital Health Accelerator trieb er das Projekt Recovery Cat voran, welches er Ende 2022 erfolgreich ausgründete und damit nachhaltig die Digitalisierung im Bereich der psychiatrischen Versorgung vorantreiben möchte.
    • Portraitbild Jared SebhatuJared Sebhatu - Vorstand digital health transformation eG
      Jared Sebhatu leitet die digital health transformation eG, ein Zusammenschluss von Krankenhäusern, die die Herausforderung der Digitalisierung des Gesundheitswesens gemeinsam meistern wollen. Durch Stationen bei einer Vielzahl internationaler Unternehmen in der Gesundheitswirtschaft, baute er eine umfassende Expertise zum Innovationsprozess und Geschäftsmodellentwicklung in der digitalen Gesundheitsversorgung auf.
    • Portraitbild Prof. Daniel FürstenauProf.Dr.rer.pol. Daniel Fürstenau - Institut für Medizinische Informatik der Charité
      Prof. Dr. Daniel Fürstenau ist Associate Professor an der IT University of Copenhagen und Forscher an der Charité Universitätsmedizin Berlin am Institut für Medizinische Informatik.
      Als ein Sprecher der Fachgruppe Digital Health der Gesellschaft für Informatik sind seine Forschungsthemen aktuell KI-gestützte Wertschöpfung und Datenplattformen und Ökosysteme im Gesundheitswesen.

    Termin: Mo, 11. März 2024
    Beginn: 18:00 Uhr
    Es handelt sich um eine Hybridveranstaltung. Nehmen Sie virtuell teil oder kommen Sie live zu unserer Veranstaltung nach Berlin-Mitte:

    BVMI; Charlottenstr. 42; 10117 Berlin-Mitte
    TMF e.V. in der Charlottenstr. 42; 10117 Berlin-Mitte

    Ort: TMF e.V. (2.OG)
    ÖPNV: S + U Friedrichstr.

    Zur besseren Organisation bitten wir um eine persönliche Anmeldung - Danke: 24-hitt-mrz.eventbrite.de


    Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme, gewohnt spannende Vorträge und ein erfolgreiches Netzwerken.

    Aktuelle Informationen finden Sie auch immer auf unserer Homepage www.health-it-talk.de
    und die bisherige Vorträge und Diskussionen als Videomitschnitte in der Rubrik "Health-IT Talk Berlin-Brandenburg" im YouTube-Kanal des SIBB e.V.

    Mit freundlichen Grüßen
    Der Programmrat des Health-IT Talk Berlin-Brandenburg